Die ersten sechs Lebensjahre - ein Entwicklungskrimi

A

Die ersten sechs Lebensjahre sind eine besonders intensive Entwicklungszeit für Kinder. Das riesige Potential von Kindern in diesem Alter gilt es zu wecken, z.B. durch das Gestalten von anregungsreichen Umgebungen für Selbstbildungsprozesse.

In der Fortbildung werden spannende Entwicklungsstationen dieser ersten sechs Lebensjahre vorgestellt. Neue Erkenntnisse der Hirn- und Bildungsforschung werden angesprochen. Dieses Fachwissen ist eine wichtige Grundlage für unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag in der Kita, denn: Erziehung wird heute als zugewandte und kompetente Entwicklungsbegleitung verstanden. Eine Begleitung, die zum selbstständigen Erkennen und Handeln befähigen soll und eigene Gestaltungsmöglichkeiten wahrnehmen lässt. In der Fortbildung entdecken wir, wie uns diese Wegbegleitung im Kita-Alltag gelingen kann.

Referent*in: Dr. Joachim Bensel
Seminargebühr: - Euro je Teilnehmer*in